BERGSPORT



--- Meine geführten Touren und Ausbildungen für die DAV-Sektion Gangkofen--- hier


"Eiger über Mittellegigrat"-
einen der schönsten Grate der Alpen

Mittellegigrat
Unterwegs im Berner Oberland vom 13. bis 16.August 2016
Auf den Eiger via Mittellegigrat - einer der schönsten Grate der Alpen
Wir starten daheim am Samstag um 7 Uhr, sind um ca. 14 Uhr in Grindelwald Grund. Da gibt es große Langzeitparkplätze zu 6 CHF pro Tag. Am Ticketschalter werden wir gut beraten bezüglich Bergsteigerticket und Sitzplatzreservierung. hier



Matterhorn 4478m, 21.-23. August 2012
Vier Niederbayern beim Wächter! "

Matterhorn-Hördligrat
Im Juli wollten wir schon das Matterhorn machen, aber es war noch zu viel Schnee am Berg. Es soll unsere Überschreitung von Rifugio Carrel über den Lion Grat hoch und über den Hörnli Grat ab, nicht zu riskant werden. Somit haben wir dies in den August verschoben.
mehr



Hochtour in der Glocknergruppe
Wiesbachhorn(3564m)

Urner Alpen
Wegen der starken Gewitterneigung am Nachmittag ging es für zwölf' begeisterte Bergsteiger'schon früher als geplant los.Unser Ausgangsort für die Besteigung des Wiesbachhorns war in Kaprun das Kesselfall-Alpenhaus. Von dort ging es mit dem Pen... mehr



Walliser 4000er
5-tägige Hochtour in den walliser Bergen

Weissmies-Lagginhorn
vom 30. Juni bis zum 4. Juli 2010 (Saas Almagell – Saas Grund) Dabei waren: Max Altmannshofer (Berghochtourenführer) Gudrun Coulon (Bergführeranwärterin) Wiest Georg (der Ausrüster) Liebl Günter Irmi Feih Petra Jirowetz Martin Götz Peter Lexl 1.Tag, 30. Juni 2010 Fahrt und Aufstieg zur Almageller.10 Stunden Fahrt für gut 560 Kilometer.
mehr



Ausbildung "Fels und Firn
DAV-Ausbildungswochenende auf der Blaueishütte

Ausbildungskurs
Am Samstag treffen wir um 7:00 Uhr am Parkplatz Hintersee ein. Der lang ersehnte Grundkurs "Fels und Firn" auf der wunderschön gelegenen Blaueishütte steht an. Wir schultern die Rucksäcke, freuen uns mehr oder weniger auf 2 Stunden Zustieg nach der Autofahrt, wollen gerade losmarschieren. Plötzlich poltert Max, unser Hochtourenführer:
mehr
Paklenica 2008
Klettern-Wandern-Biken-Baden-Urlaub machen

Paklenica 2008
Paklenica ist der Inbegriff für Klettern, Wandern, Biken, Baden, einfach gesagt Urlaub mit der Familie. 16 Kletter-Ganovinnen und Ganoven der DAV Alpenvereinssektion Gangkofen waren in einem der schönsten Klettergebiete Europas unterwegs. Nachfolgend kann man in der Form eines Gedichtes die Highlights der Gruppe erleben.
mehr




"Biken, Bergsteigen, Baden"
3B-Tour auf das Gennerhorn 1735 m

Gennerhorn
Route: Mit dem Bike auf die Genneralmen (1½ h), zu Fuß um's Gennerhorn rum und westseitig auf das Gennerhorn (1½ h), Abstieg ostseitig. Nach gemütlicher Almjause per Radl über einen Höhenforstweg zurück zum Hintersee, baden im ca. 17°C warmen Hintersee.
Wetter: sonnig, ideal, außer kurzem Gewitterschauer Augenpflege: in der Wiese unter der Hinterer Hütte Stimmung in Gruppe: so lustig,dass ich fast vom Radl
mehr



Wochenendausflug
über den Hintergrat zum Ortler 3906m

Wienmarathon So ein Traumwetter musste man einfach nutzten. Kurzer Hand entschlossen wir uns (Peter und ich) den Ortler zu überschreiten. Nach einer etwas zähen Anfahrt von 5h für 375 Km erreichten wir nach 1h Gehzeit die auf 2661m höhe gelegene Hintergrathütte. Nach einen gemütlichen Hüttenabend und kurzer Nacht (4 Uhr wecken) bewältigten wir die ersten 1 1/2h im Dunklen mit der Stirnlampe. Knapp unter den Gipfel konnten wir einen grandiosen Sonnenaufgang erleben. Bereits um 7:35 standen wir auf 3906m am Gipfel des König "Ortler" Bildergalerie



DAV-Ausbildungswochende
Grundkurs Fels und Firn auf der Blaueishütte

Wienmarathon Mit Hirn im Firn Seit Tagen verspricht der Wetterbericht ein heißes, sonniges Sommerwochenende und ich nehme auf die geplante "Schulung in Fels und Firn" nur das Allernötigste an Kleidung mit - schließlich wird die Sonne auch auf den Gletscher nur so runterbrennen. 5 Uhr Abfahrt ist grässlich früh, aber Max wird's schon wissen. Bei strömenden Regen steigen wir auf zur Blaueishütte (1.651m). Bei strömenden Regen fährt auch Konrad mit dem Radl von daheim aus zum Hintersee, steigt ebenfalls auf und kommt 1 Stunde später als wir an. mehr



DAV-Umweltbaustelle 2005
Umweltbaustelle Gleiwitzer Hütte 2005

Wienmarathon Wie jedes Jahr brachen einige arbeitswütige Sektionsmitglieder, dieses Jahr Arno Stobbe, Franz Eder und Christoph Altmannshofer unter der Leitung unseres Umweltreferenten Klaus Mölzl am 29. Juli auf, um bei der Gleiwitzer Hütte (Sektion Tittmoning) Wege zu sanieren, die Hütte zu reparieren und Spaß zu haben. mehr





Max Altmannshofer, Gottholbing, 84323 Massing
Tel. 08724/1035
Email: m2@altmannshofer.org