1. Tag 17.6.2009 Flug von München über Madrid nach Lima

Nach langer Vorbereitung und Packen war es endlich so weit: Neben dem Handgepäck von ca. 5kg konnte jede Person noch zwei Mal 23kg mitnehmen. Beim Check In gab es mit einem Gepäckstück vom Markus erstmals große
Probleme. Zwei in Folie verpackte und mit Isolierband umhüllte Akkus, aus denen ein paar Drähte herausschauten, sorgten für Wirbel,
aber nach einer halben Stunde hatte sich die vermeintliche Bombe als harmlos herausgestellt und wir durften sie für die benötigte Zeltbeleuchtung mitnehmen.
In drei Stunden nach Madrid und dann zwölf Stunden Nonstop ging es mit der Iberia nach Lima. Wegen der fehlenden Konkurrenz
musste man leider für den Flug hin und zurück 1200 hinblättern.


Flughafen Lima


nächster Tag